Der dritte und vierte Jahrgang bekam am 26.09.2018 musikalischen Besuch. Drei Posaunisten der Niederrheinischen Symphoniker waren zu Gast in der Lindenschule.

Die Lehrer blickten in leuchtende Kinderaugen, die begeistert das für sie neue Wissen über klassische Instrumente aufsaugten.

Die Geschichte der Blechblasinstrumente wurde anschaulich erklärt. Außerdem haben wir gelernt, wie überhaupt Töne entstehen und wofür und wie Schalldämpfer verwendet werden.

Besonders toll fanden es die Kinder, dass sie selbst aktiv werden konnten, sei es beim Anreichen verschiedener Schalldämpfer, beim Erzeugen von Tönen auf der Posaune, oder beim Dirigieren des Posaunenorchesters.

Ein großes Dankeschön richten wir an die drei Musiker, die mit Herzblut und Liebe zur Musik eine spannende Darbietung für die Kinder mitgebracht haben.

Bestimmt wurde bei dem ein oder anderen Kind auch die Lust auf klassische Musik geweckt. Vielleicht starten die Kinder ja auch einmal einen Gegenbesuch im Theater und besuchen Kiko im Kinderkonzert (http://theater-kr-mg.de/jugend/fuer-familien/).

Zu den Bildern

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.